Mangel an Bitcoin sei real und PayPal sei die Ursache

0

Pantera Capital behauptet, der Mangel an Bitcoin sei real und PayPal sei die Ursache

Die Angebotsknappheit von Bitcoin könnte sich laut Pantera Capital dramatisch auf den Preis auswirken.

Der Eintritt von PayPal in den Markt für Krypto-Währungen könnte einen dramatischen Einfluss auf den Preis von Bitcoin (BTC) haben.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht sagt die Krypto-Investmentfirma Pantera Capital gegenüber Bitcoin Trader, dass eine Bitcoin-Knappheit im Mittelpunkt des jüngsten Preisanstiegs steht und dass die Mehrheit der neu geprägten BTC von PayPal aufgekauft wird.

Der neue Kryptodienst von PayPal „hat bereits eine enorme Wirkung“, behauptet Pantera und fügt hinzu, dass der Zahlungshändler etwa 70% aller neu in Umlauf befindlichen BTC schnappt.

Unter Berufung auf itBit-Daten behauptet Pantera, dass der Zahlungshändler etwa 70% aller neuen BTC im Umlauf erbeutet:

„Als PayPal live ging, begann das Volumen zu explodieren. Der Anstieg des itBit-Volumens impliziert, dass PayPal innerhalb von vier Wochen nach der Inbetriebnahme bereits fast 70% des neuen Angebots an Bitcoins aufkauft.

Laut Pantera deuten die Daten darauf hin, dass PayPal und Cash App zusammen alle neu ausgegebenen Bitcoins aufkaufen.

Die Geldpolitik von Bitcoin ist darauf programmiert, im Laufe der Zeit deflationär zu sein

Bei einer breiten Einführung führt dies zu höherer Kaufkraft und Angebotsknappheit. Pantera behauptet, Letzteres trage zum parabolischen Anstieg der BTC bei.

PayPal hat Anfang dieses Monats seine Krypto-Handelsdienste in den USA eingeführt, mit denen Kunden bis zu 20.000 Dollar pro Woche handeln können. Die Plattform wird Anfang 2021 weltweit eingeführt werden.

Der Online-Zahlungshändler hat 300 Millionen aktive Nutzer, was seinen Streifzug in die digitale Währung zu einem wichtigen Sprungbrett für die Einführung macht.

Pantera sagt, dass es jetzt viel einfacher ist, Bitcoin zu kaufen, als es während der letzten Hausse 2017 war. Neben PayPal gibt es im Einzelhandel jetzt auch Cash App und Robinhood, die sich auf Bitcoin und andere digitale Währungen stürzen.

Eine breitere Akzeptanz bedeutet, dass die digitale Währung mit größerer Wahrscheinlichkeit höhere Preisniveaus aufrechterhalten wird. Obwohl Bitcoin nach wie vor sehr volatil ist, hat es eine ungewöhnlich lange Periode der Stabilität durchlaufen, bevor es in den letzten zwei Monaten in die Höhe katapultiert wurde.

Related Posts

© All Right Reserved